Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann/frau


Die Ausbildung

Schulische Voraussetzung:
Mittlere Reife, Abitur

Sie haben Spaß an:
Arbeit mit Menschen, Gesprächsführungen, Kontaktpflege, Kontaktaufbau, Planung & Organisation, Online Recherche, Kaufmännischem Denken, Umgang mit Zahlen, Social Media

Die Ausbildungsinhalte
Bei der Ausbildung handelt es sich um eine duale Ausbildung. Sie haben dadurch die Möglichkeit, Praxis und Theorie gleichwertig zu erleben. Dabei gliedert sich die Ausbildung in verschiedene Inhalte:

Die Theorie

Wirtschaft und Recht
Da Sie im Betrieb viele kaufmännische Aufgaben wie das Aufsetzen für Vertragsunterlagen übernehmen werden, ist eine Ausbildung unter anderem im Bereich der Wirtschaft und des Rechts unumgehbar.

Fremdsprachen
In Ihrer Ausbildung erwartet Sie unter anderem viel Kundenkontakt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich sowohl in direkten Gesprächen als auch im Schriftverkehr stets verständigen können. Der Fremdsprachenunterricht (z.B. Englisch) wird Ihnen dabei helfen, Ihre Sprachkenntnisse auszubauen, damit Sie sich mit vielen Kandidaten unterschiedlicher Herkunft verständigen können.

Mathematik
Da Sie in Ihrem späteren Beruf viel mit dem Erstellen von Entgeltabrechnungen sowie dem Kalkulieren von Kosten zu tun haben werden, ist auch in diesem Bereich eine Ausbildung notwenig. Ihr mathematisches Wissen können Sie dort für Ihre spätere Berufstätigkeit ausbauen und vertiefen.

Die Praxis

Der Ausbildungsbetrieb und seine Strukturen
In der Ausbildung zeigen wir Ihnen, wie unsere Strukturen und Abläufe aussehen, damit Sie sich später bestens zurecht finden können. Ihr Ausbilder wird Ihnen anfangs noch viel erklären und zeigen, allerdings werden Sie sich schnell bei uns zurecht finden.

Personalgewinnung
Da Sie in Ihrem späteren Berufsleben unter anderem dafür verantwortlich sind, Bewerber für unser oder andere Unternehmen zu begeistern, lernen Sie bei uns, wie Sie dieses Ziel am besten erreichen können.

Personaleinsatz
Auch in der Planung des Personaleinsatzes kommen als Personaldienstleistungskaufmann oder –frau Aufgaben auf Sie zu. Um Sie auch hier bestmöglich vorzubereiten, lernen Sie bei uns Methoden und Vorgehensweisen beim Personaleinsatz.

Rekruting und E-Rekruting
Das Anwerben von (zukünftigen) Mitarbeitern ist eine essenzielle Aufgabe dieser Berufsausbildung. Aus diesem Grund lernen Sie nicht nur die traditionellen Rekruiting-Vorgehen, sondern werden auch auf das Rekruiting im online Bereich ausgebildet.

Mitarbeiterführung
Als Personaldienstleistungskaufmann /-kauffrau ist es wichtig, dass Sie Ihre (angeworbenen) Mitarbeiter führen und leiten können. Dafür bringen wir Ihnen verschiedene Techniken bei, die Sie bei dieser Aufgabe unterstützen.

Gefährdungsbeurteilung und Prävention
Sie sind als Personaldienstleistngskaufmann /-kauffrau für Ihre Mitarbeiter zuständig. In unserer Ausbildung lernen Sie deshalb auch, wie Sie Gefahren an potenzielle Arbeitsplätzen richtig beurteilen und ggfs. Präventiv vorbeugen zu können.

Software und Informatik
Im digitalen Zeitalter ist es unerlässlich, dass Sie sich mit den notwendigen Programmen und Softwares auskennen. Aus diesem Grund führen wir Sie in verschiedene Programme ein. Dadurch erhalten Sie eine ideale Vorbereitung auf Ihr späteres Arbeitsleben.

Finanz- und Lohnbuchhaltung
Nicht zuletzt fallen auch Aufgaben wie die Lohnbuchhaltung in Ihren Zuständigkeitsbereich. Unsere Ausbildung bereitet Sie auch hier darauf vor und rüstet Sie mit den notwendigen Techniken und Methoden aus, damit Sie sich auch in diesem Bereich bestmöglich vorbereitet fühlen können.

Kundengewinnung und -bindung
Als Personaldienstleistungskaufmann /-kauffrau halten Sie engen Kundenkontakt. Dieser ermöglicht es Ihnen eine enge Bindung zu ihnen aufzubauen. Auch die Gewinnung neuer Kunden fällt in Ihren Aufgabenbereich und ermöglicht es Ihnen stets mit neuen Menschen in Kontakt zu treten.

Ihre Spezialisierungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
• PersonaldisponentIn
• VertriebsdisponentIn
• Backoffice-Abrechnungen und Lohnbuchhatung
• Marketing

Ausbildungsgehalt

Ihre Karrieremöglichkeiten

Sie haben bei uns die Möglichkeit, mit Hilfe einer Weiterbildung Ihre Karriere voran zu treiben. Hierbei bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an:

Prüfung zum Personalfachkaufmann

Weiterbildung zum Betriebswirt für Personalwirtschaft
- Wirtschafts- und Arbeitsmärkte analysieren
- Kunden gewinnen, binden und beraten
- Entwickeln von Unternehmensstrategien
- Personal gewinnen und qualifizieren
- Unternehmensführung
- Interne und externe Unternehmenskommunikation / Öffentlichkeitsarbeit
- Personalplanung und Personalorganisation
- Analysen zu Mitarbeiterpotenzialen und Personalbedarf

Studium (bspw. Personalmanagement)
- Entwicklung von Personalstrategien für große und kleine Unternehmen
- Employer Branding zur Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber
- Entwicklung und Implementierung von Personal-Controlling-Systemen
- Strategische Entwicklung von Motivations- und Anreizsystemen
- Gestaltung von Change-Prozessen und Organisationsentwicklungen
- Sicherer Umgang mit dem Arbeits-, Tarif- und Sozialversicherungsrecht

Recruiter

Jobberater

Personaldienstleistungskaufmänner/-frauen

Ein Arbeitstag eines Personaldienstleistungskaufmannes / -kauffrau
Der Tag eines Personaldienstleistungskaufmannes bzw. einer –kauffrau zeichnet sich insbesondere durch seinen hohen Grad an Flexibilität und seinem Abwechslungsreichtum aus. Aus diesem Grund ist eine detaillierte Beschreibung des Arbeitsalltags nicht ohne weiteres möglich. Grob gesprochen können vor allem die Bereiche der Administration, der Personalbetreuung, der Kundenakquise sowie der Kundenbetreuung genannt werden, die den Arbeitsalltag prägen.

Ihre Zukunftsaussichten in dieser Branche gestalten sich sehr vielseitig.
Mit dieser Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, in viele verschiedene, abwechslungsreiche und spannende Berufe einzusteigen; eine Möglichkeit wäre eine Arbeitsstelle in ausgelagerten Personalabteilungen einzelner Unternehmen.
Generell sind Sie nach erfolgreichem Abschluss vielseitig in der Personaldienstleistungsbranche, in der Verwaltung, Bildung und Beratung einsetzbar.

Damit eröffnet sich Ihnen ein großes Spektrum an Möglichkeiten, für die Sie sich nicht bereits vor Ihrer Ausbildung entscheiden müssen.

Unsere Ausbildung lässt Ihnen auch nach Abschluss die Wahl, welchen Job Sie letzten Endes ausführen möchten und ist somit auch eine ideale Lösung für (noch) Unentschlossene.

Downloadbereich

Hier finden Sie den Ausbildungsrahmenplan der IHK Nordwestfalen.
Zum Download

Kontakt und Schnuppermöglichkeiten

Damit Sie die Möglichkeit haben sich bereits vorher einen ersten Überblick über diesen Berufszweig zu verschaffen, bieten wir Ihnen gerne verschiedene Möglichkeiten an, sich in diesem Bereich auszuprobieren:
• Ein Schnupperpraktikum
• Ein freiwilliges Praktikum
• Ein bezahltes Praktikum

Sie haben noch Fragen? Weitere detaillierte Informationen finden Sie im Download Bereich und in unseren FAQ. Sie interessieren sich für die Ausbildung? Dann kontaktieren Sie uns gerne!
Möchten Sie sich direkt bewerben? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail. Ihre Ansprechpartnerin ist Regine Hülsing-Brakensiek: unna@sellmann-eimer.de oder rufen Sie uns an 02303 - 942220.

FAQ

Ein gewisser Umgang mit Zahlen ist durchaus hilfreich, da einige Inhalte dieser Ausbildung durchaus mathematisch ausgerichtet sind.

Nein. Allerdings wäre es wünschenswert, wenn Sie Englisch zumindest in Grundzügen sprechen können. Das erleichtert die Kommunikation mit anderen Nationalitäten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00–16:30
und nach Vereinbarung


Niederlassung UNNA

Hertinger Straße 30 a-c
59423 Unna

Tel.: 02303 - 942220
Fax: 02303 - 9422219
E-Mail: unna@sellmann-eimer.de

nach oben